Sie befinden sich hier: Home | Service | Wartung

Serviceverträge und Arbeitssicherheit

Für den Betrieb von Anlagen und Maschinen aus unserer Fabrikation gelten generell die üblichen nationalen Unfallverhütungsvorschriften. Maschinen und Anlagen von AGU DIREKT arbeiten in der Regel viele Jahre einwandfrei. Dennoch empfiehlt es sich, mindestens einmal im Jahr, die Anlagen und Maschinen durch unsere Fachkräfte überprüfen zu lassen. Die Ergebnisse der Überprüfung werden protokolliert.  Wenn Sie mit uns einen Wartungsvertrag abschließen, überwachen wir die regelmäßig anfallenden Termine. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern.

 

Arbeitssicherheit und Werterhalt

Als Betreiber sind Sie dafür verantwortlich, dass sich Ihre Müllpresse in einem sicherheitstechnisch einwandfreiem Zustand befindet. Diese Verantwortung können wir Ihnen nicht abnehmen – aber wir können Sie dabei unterstützen, dieser Verantwortung gerecht zu werden. Denn: Je besser eine Maschine gepflegt und gewartet wird, desto länger wird sie ihre Arbeit für Sie verrichten. Eine Lebenserwartung von 20 Jahren und mehr ist keine Seltenheit für AGU-Müllpressen.

Einmal pro Jahr besuchen wir unsere Kundschaft, um Wartungs-/ Servicearbeiten und Reparaturen „vor Ort“ durchzuführen. Vorher wird jeder Kunde angeschrieben, um ihn von dem Termin in Kenntnis zu setzen. Wenn Sie dieses Anschreiben bisher nicht erreicht hat, oder Sie einfach sicher sein wollen, in diesem Verteiler gelistet zu sein, rufen Sie uns einfach kostenlos unter 0800-8076001 an.


FAQ

Die ersten zwei Jahre sind generell wartungsfrei. Danach empfehlen wir eine jährliche Wartung / UVV-Prüfung – letztlich liegt es im Ermessen des Betreibers, ob er dieser Empfehlung folgt. Laut BG sollen alle sechs Jahre die Hydraulikschläuche getauscht werden (diese werden mit der Zeit porös).

Nein. Es ist möglich, von Jahr zu Jahr zu entscheiden, ob man eine Wartung durchführen lassen möchte. Einen Wartungsvertrag abzuschließen, hat jedoch Vorteile:

  1. Man muss die Termine nicht mehr „im Auge“ behalten – wir kümmern uns um alles.
  2. Sollte das Prüfbuch zu der Maschine nicht mehr vorhanden sein, bekommen Sie kostenlos ein neues.
  3. Mit der ersten Wartung bekommen Vertragskunden eine kleine Überraschung.

Der Wartungvertrag ist unbefristet und jederzeit bis zum 31. Januar kündbar.

Im Preis der Wartung ist folgendes inbegriffen:

  1. Sicherheitsprüfung inkl. Prüfprotokoll und Prüfplakette
  2. Lohnkosten für die Wartung / UVV-Prüfung
  3. Ölwechsel und falls nötig, Filterwechsel
  4. Entsorgung des Altöls
  5. Anfahrtskosten